Nicht erneuerbare Energien

Die Welt ist süchtig nach billigem, leicht verfügbarem Öl. Es ist eine umweltschädliche Energiequelle, die in endlichen Mengen vorhanden ist, deren Hauptanteil im politisch instabilen Persischen Golf konzentriert ist. Ob die Energie der Wahl Ihrer Nation fossile Brennstoffe, Kernenergie oder eine Kombination aus beidem ist, es ist eine tödliche Sucht. Die Geschichte wird sich in den Krämpfen von Krieg, Hunger und politischen Umwälzungen wiederholen, wenn die derzeitigen billigen Vorräte zu schwinden beginnen, es sei denn, wir bereiten uns jetzt auf eine Zukunft mit neuen Energiesystemen vor.

Bereits in den 1960er Jahren stießen Prognosen, dass die Vereinigten Staaten bis in die 1970er Jahre über die Hälfte ihres gesamten Ölvorrats gepumpt hätten, auf heftigen Widerstand der Energiehändler und der Regierungen, die durch Kraftstoffgewinne gestützt wurden. Sie lagen falsch, die USA liegen nun weit über ihrem halben Punkt beim Verbrauch ihrer preiswerten Ölreserven. Die Kernenergie wurde als unbegrenztes Allheilmittel propagiert, das dazu bestimmt war, so billig zu sein, dass die Elektrizitätswerke nicht einmal Zähler auf Häuser stellen würden. Das konventionelle Öl geht zur Neige, und wir wissen jetzt, dass auch der Kernbrennstoff sehr begrenzt ist.

Angesichts der größten drohenden Katastrophe der Welt verfälschen die Nationen immer noch ihre börsennotierten Reserven, um die globale Kreditwürdigkeit und Glaubwürdigkeit zu erhalten und ihre Bevölkerung zu beruhigen. Als Beispiel wurde das 50-Milliarden-Dollar-Darlehen an Mexiko aus den USA auf Sicherheiten in Form von Gewinnen aus Ölverkäufen gestützt, eine Sicherheit, die übertrieben und unzureichend war. Die OPEC-Länder werden für eine künstliche Reserveinflation belohnt, indem sie mehr Öl pro Jahr pumpen dürfen, was ihre Ökonomien ankurbelt. Die Weltbevölkerung basiert auf Lebensmitteln, die mit erdölbasierten Düngemitteln angebaut und von Maschinen angebaut werden, die mit billigem Kraftstoff betrieben werden. Wenn der Wettbewerb um diese knappe Ressource zunimmt, werden Hungersnöte, Bevölkerungsschwund und globale Konflikte die Folge sein.

Fossile Brennstoffe zu verbrennen oder Atome zu spalten, um ein Auto zu betreiben oder Wasser zu kochen, ist wie das Werfen von antiken Möbeln in Ihren Kamin, um Ihr Haus zu heizen. Es verschwendet wertvolle Ressourcen, die besser geeignet sind, neue Materialien herzustellen oder medizinische Zustände zu diagnostizieren, um die Gesundheit zu verbessern, anstatt sie in gasverschlingende Automotoren oder elektrische Kraftwerke zu füllen, die die Umwelt belasten. Aber welche Möglichkeiten haben wir? Gibt es Grund zur Hoffnung?

Wir haben die Daten gesammelt und eine sachliche Beschreibung der Probleme, mit denen die Welt konfrontiert ist, der Bemühungen der Nationen (ziemlich düster) und der Bemühungen der Einzelnen (ziemlich erstaunlich) erstellt. Wir haben einige der Probleme, die Forscher haben, die Interessengruppen und ihre Beteiligung an der Behinderung des Fortschritts behandelt und was Sie tun können, um zu helfen. Am Ende der meisten Seiten haben wir Fußnoten bereitgestellt, damit Sie das Material recherchieren und mehr Informationen für sich selbst finden können.